Was wir tun ...

Sich stark machen für die, die es selbst nicht können – diejenigen stark fürs Leben machen, die es alleine nicht schaffen. So oder so ähnlich könnte man das Selbstverständnis von Wolfsherz beschreiben. 
Unsere erklärte Aufgabe ist die Durchführung eigener und Unterstützung ausgewählter anderer gemeinnütziger Projekte und Veranstaltungen sowie das Sammeln von Spenden für bedürftige Personen/Personengruppen oder Vereine.
Das bedeutet...
Wir organisieren Veranstaltungen wie Konzerte, Kinderaktionstage, Festivals, Theaterabende oder Ausstellungen und bieten Theater- und Longboardkurse bzw. weitere unterschiedliche Workshops (Natur/Nachhaltigkeit/Garten, Kunst/Gestaltung) für einheimische und geflüchtete Kinder und Jugendliche an.
Alle Erlöse fließen in die Realisierung neuer Projekte und Veranstaltungen, in den Ausbau der Wolfsherz gUG und ihren gemeinnützigen Zweck oder landen direkt in unserem Jahresspendentopf.
Grundsätzlich geht es uns darum, Freiräume für Kreativität und Miteinander zu schaffen, bürgerschaftliches Engagement zu wecken und zu fördern und Menschen miteinander zu vernetzen.